Search Results

Search results 1-10 of 10.

  • User Avatar

    Testergebnis Arrestor

    anholli - - Testberichte

    Post

    Hallo ötves, wenn ich mich an meine kleinen flashbacks erinnere (max. 200mlGas)tun mir heute noch die Ohren weh. Ich verwende als Rückschlagsicherung jetzt meist die Düse von einem Bunsenbrenner, siehe Video youtube.com/watch?v=4Gw6kB3hHz…VGA&index=18&feature=plcp war bisher allerdings zu feig sie etwas aufzubohren um weniger Druck im System zu haben, im hinteren Teil der Düse ist so etwas ähnliches wie gesinntertes Metall weiß nicht ob das allein reicht um eine Rückzündung zu verhindern. vielle…

  • User Avatar

    Hallo miteinander!"

    anholli - - Benutzer Vorstellung

    Post

    Hallo herzlich wilkommen in unserem Forum auf gute zusammenarbeit, wünsch dir weiterhin gutes gelingen lg Andi

  • User Avatar

    @findling ja mit der Luft hast du sicher recht, ist ja viel mehr dabei als nur Knallgas das zur Gänze Verbrennt, hab ich nicht bedacht. Muß nur hoch und fein genug im Wasser verteilt hochströmen können. Woodpecker hat schon mal mit der Flamme unter Wasser zusätzlich Knallgas dazubekommen, da dürfte auch was dran sein. Wünsche dir viel Erfolg lg Andi ups hab mir jetzt erst dein Video angeschaut, du weißt schon das es Funktioniert:-))) Hast du vielleicht probiert diesen Dampf über die Zuleitung de…

  • User Avatar

    Hallo findling Sorry wenn ich mich mit einem ev. unqualifizierten Kommentar einmische, Unterwasserflamme hatte ich schon mal gemacht. Sieht man auf meinem ersten Video.--Andis Dryzelle Mir ist damals aufgefallen das die Knallgasflamme Wasser nicht wirklich schnell aufheizt! Steine bzw hartes allerdings schon! Wie wäre es wenn du unter Wasser, mit dem Brenner den du bauen willst, kleine Keramikstäbchen aufheizt? Ein kleines Stück von diesen in der Luftblase die der Brenner braucht und der Rest in…

  • User Avatar

    flashbackarrestor

    anholli - - Testberichte

    Post

    Hallo Leute hier meine flashback Spielereien vom Wochenende in Wort und Bild, dank multiuser DANKE DANKE Ich bin auf der suche nach einem arrestor der möglichst wenig wiederstand bietet, so das möglichst wenig Druck in der Zelle entsteht, bzw. ein Motor nicht zu "stark" saugen muß! Wasser hält die Knallgasreaktion ja verläßlich auf, das wissen wir ja, hat leider den nachteil das es nur Senkrecht funktioniert. Hab Versuche mit einem Schwam gemacht -trocken und Naß. Feucht waren die Ergebnisse bes…

  • User Avatar

    flashbackarrestor

    anholli - - Testberichte

    Post

    Gestern hab ichs geschaft ca. eine 1/4 Stunde das Knallgasflämchen am leben zu erhalten, meine Zelle Produzierte in 12-14 Sek 100ml Gas. Hab einfach eine 100 ml Spritze auf dem Schlauch gesteckt um zu sehen wie viel Produziert wird. Wie du gesagt hast der Schlauch hielt nicht Ewig. Hab mir heute ein Metallröhrchen gekauft in das ich die Düse geklopft hab, allerdings jetzt eine 0,8mm Düse. Hatte heute einige Rückzünder, es funtioniert nicht so wie Gestern und das obwohl ich wieder mit der Spritze…

  • User Avatar

    @hho777 Hallo du hast 5 Neutrale Platten, wenn ich davon ausgeh das diese sich immer abwechselnd Polariesieren sind doch einmal 2 Platten gleichgepolt? Oder ist das egal? Muß ich gleich ausprobieren. Verwendest du Elektrolyt? welches bzw. wie viel? Danke für info gruß Andi

  • User Avatar

    flashbackarrestor

    anholli - - Testberichte

    Post

    Hallo Leute Hab heute wieder ein bißchen experimentiert und dabei anscheinend einen brauchbaren flashback arrestor entdeckt. Da meine Zelle zu wenig Gas produziert (noch, wird sich aber ändern) hab ich einfach eine 100ml Spritzen mit dem Gas befüllt und durch einen 6mm Schlauch durchgedrückt. Dieser war auf einer Länge von ca.30 cm mit feinen Quarzsand (Filtersand, Schwimmbecken) befüllt, größer als die 0,6mml Düse, die ich vorne befestigt hatte,aber nicht viel. Als die Anfangsscheu das die Spri…

  • User Avatar

    Hallo Österreich

    anholli - - Benutzer Vorstellung

    Post

    @ woodpecker Hallo habs nacher auch gesehen das das Video von dir war, gute idee. Ich bin jetzt oft mit einem Magneten am Bauhof und durchstöbere die Metallabfälle und letztens war halt ein Stück nicht magnetisch, beim rausgehen hat aber wer gesagt das ist Alu und kein Edelstahl Werds aber trotzdem versuchen. Bin als Krankenpfleger mit dem ganzen leider überhaupt nicht vertraut, ich bastle halt gern. Womit hast du die Zelle unter Stromgesetz? Ich habs mit 2 Alufolienstreifen und einem Wasserglas…

  • User Avatar

    Hallo Österreich

    anholli - - Benutzer Vorstellung

    Post

    Hallo an alle hab mich an diesem Board vor ein paar Wochen infiziert, bastle seither mit Magneten. Mich interresiert aber auch sehr die Knallgasgeschichte. Wollt mir von einem Bekannten Die Edelstahlplatten organisieren, er hat mir aber so viel verschiedene genannt das ich nicht weis was ich dazu brauch. Habt ihr vielleicht die Werkstoffnummern?, ich glaub das hat er gesagt damit er weis was ich will. Gedanklich wollte ich durchlöcherte Platten (wie ein grobes Sieb) nehmen, hab ich das richtig g…